Zurück

Reflections of the Day
März 2000 (3)

Decipher macht momentan eine Young Jedi Promotion-Tour in Süddeutschland und vergibt megaheftig-seltene Anakin-Foils gegen 1000 YJ-Points. Wir nun machen in Norddeutschland rund um Hannover unsere eigene Promotiontour gemäß dem Motto einer für Young Jedi, alle für Decipher. In diesem Sinne findet am 30. April in Hannover der 1. Deutsche STCCG Grand Prix statt, der als Alternative zum sehr leistungsorientierten Grand Slam Konzept organisiert wird. Auf ihm können die Spieler nach ihrer Erfahrung in BEGINNER, ADVANCED & PROFESSIONAL aufgeteilt um einen jeweils ersten Platz spielen, wodurch alle eine gleichwertige Chance erhalten. Und das schöne am Grand Prix ist natürlich auch, daß angemessene Preise verteilt werden, z.B. Limitierte Premiere Booster, eine Ultra-Rare Foil Jadzia Dax, ein 2nd Anthology Set, ein Klingon Two-Player Game, Booster, Booster, Booster sowie Pokal und Madaillien...

Außerdem bekommt jeder Beginner 2 WB Booster + Away Team Pack gratis!

Zurück zur Demo-Tour: Am 21. März fand im Comics am Raschplatz in Hannover unsere erste außer-Celler Demo-Veranstaltung statt und war ein voller Erfolg! Wir waren zu sechst angereist, kamen eine Stunde zu spät (uuuups) und jeder hatte sein eigenes DECIPHER PROMOTIONS-Namensschild - fast jeder, unser Celler Turnier-Champion Mike hat irgendwie keines abbekommen...
Nachdem wir erstmal die Spieltische unter Beschlag genommen hatten kamen auch die ersten Star Trek Spieler, um sich das lustige Treiben unserer Young Jedi Padawane anzusehen. Daneben sprachen Vice-Ambassador Toff und ich mit einigen Interessierten über den Grand Prix und machten Demos für Star Trek und Young Jedi. Nach und nach kamen dann sogar Star Wars Spieler heran, die sich für die Turnierorganiation interessierten und schließlich wurden wir sogar mit Regelfragen bombardiert. Alles in allem war es eine tolle Veranstaltung, die wir demnächst wiederholen werden, und zwar am 18. April im Comics am Raschplatz, Am Raschplatz 7N (direkt am Bahnhof), 30161 Hannover. Beginn ist um etwa 16 Uhr, Besucher sind herzlich willkommen!